Strandurlaub auf Kap Verde: 5 atemberaubende Strände

strandurlaub-kapverde

Die Kapverdischen Inseln bieten paradiesische Strände, die jeden Urlaub unvergesslich machen. Sind Sie bereit für Ihren Traumurlaub am Strand? Doch welche Strände sind die besten und welche Aktivitäten erwarten Sie dort? Dieser Blogbeitrag beantwortet all Ihre Fragen und hilft Ihnen, die perfekte Reise zu planen.

In diesem Beitrag erfahren Sie:

  • Die besten Strände auf den Kapverden
  • Aktivitäten und Wassersportmöglichkeiten
  • Unterkunftsempfehlungen für Ihren Strandurlaub

Lassen Sie sich inspirieren und entdecken Sie die schönsten Strände der Kapverden!

Das Wichtigste in Kürze
  • Der Santa Maria Beach auf Sal bietet feinen weißen Sand und kristallklares Wasser.
  • Praia de Chaves auf Boa Vista besticht durch ruhige Atmosphäre und malerische Dünen.
  • Tarrafal Beach auf Santiago bietet eine weniger erschlossene, natürliche Umgebung.
  • Praia da Atalanta auf Boa Vista ist ideal für Tauchen und Wandern.
  • Praia de Santa Monica auf Boa Vista ist perfekt für Familienurlaub und lange Spaziergänge.

Inhalt

1. Santa Maria Beach – Der beliebteste Strand auf Sal

Der Santa Maria Beach auf Sal ist ein Paradies für Sonnenanbeter und Wassersportfans.

Mit seinem feinen weißen Sand und kristallklaren Wasser lädt er auf eine Länge von 3-4 Kilometern zum Entspannen und Verweilen ein.

Aktivitäten und Wassersportmöglichkeiten

Am Santa Maria Beach gibt es eine Vielzahl von Strandaktivitäten, die Sie genießen können. Besonders beliebt sind Wassersportarten wie Kitesurfen, Windsurfen und Tauchen. Die günstigen Wellenbedingungen und das warme Wasser machen diesen Strand zu einem idealen Ort für Wassersport Kap Verde.

Es ist auch möglich, Ausrüstung vor Ort zu mieten und an Kursen teilzunehmen. Die farbigen Flaggen am Strand signalisieren die Badebedingungen und sorgen für ein sicheres Vergnügen.

Die besten Unterkünfte in der Nähe

Wenn es um Unterkünfte Kap Verde geht, bieten die nahegelegenen Hotels und Resorts am Santa Maria Beach eine große Auswahl, um Ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Viele dieser Unterkünfte bieten direkten Zugang zum Strand sowie komfortable Liegemöglichkeiten.

Hier eine Auswahl der beliebtesten Hotels:

HotelBesonderheitenPreis pro Nacht (ab)
Hilton Cabo Verde Sal ResortDirekt am Strand, Luxus-Spaausstattung€200
Hotel MorabezaKulinarische Vielfalt, Familientauglich€150
RIU Palace Cabo VerdeAuthentisches Flair, häufige Livemusik€180
Odjo d’Agua HotelAuthentisches Flair, Häufige Livemusik€120

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Santa Maria Beach auf Sal mit seinen vielfältigen Strandaktivitäten und erstklassigen Unterkünfte Kap Verde zu den beliebtesten Stränden Kap Verde gehört und somit ein Muss für jeden Besucher ist.

2. Praia de Chaves – Entspannung und Ruhe auf Boa Vista

Praia de Chaves auf Boavista gehört zu den schönsten Stränden auf den Kapverden. Mit seinem 10 Kilometer langen, feinen Sandstrand bietet dieser Ort eine perfekte Umgebung für ausgedehnte Spaziergänge und entspannte Tage am Meer.

Die ruhige Atmosphäre und die beeindruckende Aussicht auf das türkisfarbene Wasser machen ihn zu einem idealen Reiseziel für alle, die dem Alltag entfliehen möchten.

Besonderheiten und Highlights des Strandes

Ein Spaziergang entlang der Praia de Chaves ist ein wahres Vergnügen für jeden Natur- und Strandliebhaber. Die unberührte Natur, in Kombination mit den sanft rollenden Wellen, schafft eine beruhigende Stimmung, die Ihnen hilft, sich vollständig zu entspannen.

Zu den Strandhighlights zählen die malerischen Dünen und die Gelegenheit, den Blick über das weitläufige Meer schweifen zu lassen. Das klare Wasser lädt zum Schwimmen ein, und an manchen Tagen kann man sogar Delfine in der Ferne beobachten.

Unterkunftsempfehlungen und Resorts

An der Praia de Chaves gibt es eine Vielzahl von Unterkunftsmöglichkeiten, die sich durch Komfort und Nähe zum Strand auszeichnen. Von einfachen Hotels, die einen rustikalen Charme bieten, bis zu luxuriösen Kap Verde Resorts, gibt es für jeden Geschmack und jedes Budget das passende Angebot.

Der „Royal Horizons Boa Vista“ ist eine beliebte Wahl und bietet direkten Zugang zum Strand sowie zahlreiche Annehmlichkeiten für einen erholsamen Aufenthalt. Auch das „IBEROSTAR Club Boa Vista“ zeichnet sich durch exzellenten Service und eine traumhafte Lage aus, was es zu einer hervorragenden Option für Ihren Entspannungsurlaub macht.

3. Tarrafal Beach – Ein verstecktes Juwel auf Santiago

Der Tarrafal Beach auf der Insel Santiago ist ein wahres Kleinod, das sich durch seine wüstenähnliche Landschaft und die natürliche Schönheit auszeichnet. Das kristallklare Wasser und der ruhige, weniger erschlossene Strand bieten eine authentische Atmosphäre, die insbesondere für Natur- und Strandenthusiasten ein Highlight ist.

Dieser Strand Geheimtipp ermöglicht Ihnen, die versteckten Strände Kap Verdes in ihrer ursprünglichsten Form zu erleben.

Warum Tarrafal Beach ein Muss ist

Tarrafal Beach ist ein Muss für jeden, der die puristische Seite von Santiago entdecken möchte. Die geringe touristische Erschlossenheit bewahrt den Charme dieses Strandes und macht ihn zu einem idealen Ort für Entspannung und Erholung.

Genießen Sie das klare, warme Wasser, das perfekt zum Schwimmen, Schnorcheln oder einfach nur zum Abkühlen einlädt. Zudem bietet die Umgebung zahlreiche Möglichkeiten für Wanderungen und Spaziergänge entlang der wunderschönen Küstenlandschaft.

Tipps für Restaurants und Cafés in der Nähe

Nach einem erholsamen Tag am Tarrafal Beach laden die nahegelegenen Tarrafal Restaurants zu kulinarischen Genüssen ein. Probieren Sie lokale Spezialitäten wie Cachupa oder frischen Fisch, der direkt aus dem Meer auf Ihren Teller kommt. Beliebt sind unter anderem das „Baia Verde“ mit seiner herrlichen Aussicht sowie das „Le Buzio“ für seine authentische kapverdische Küche.

Nicht zu vergessen sind die kleinen Cafés entlang der Küste, die köstliche Kaffeespezialitäten und leckere Snacks servieren – der perfekte Abschluss eines entspannten Strandtages am Tarrafal Beach.

4. Praia da Atalanta – Abenteuer und Natur pur auf Boa Vista

Praia da Atalanta auf Boa Vista ist ein wahres Paradies für Abenteuerlustige und Naturliebhaber. Dieser einzigartige Strand besticht durch seine wilde Schönheit und die vielfältigen Möglichkeiten, die er bietet.

Aktivitäten: Vom Tauchen bis zum Wandern

Die Praia da Atalanta ist für zahlreiche Aktivitäten bekannt, die ein intensives Naturerlebnis ermöglichen. Tauchen Sie ein in die faszinierende Unterwasserwelt oder genießen Sie ausgedehnte Wanderungen entlang der atemberaubenden Küste. Hier kommen sowohl Unterwasserfreunde als auch Wanderbegeisterte voll auf ihre Kosten.

Besonders reizvoll ist das Tauchen an diesem Strand, da die Gewässer reich an unterschiedlichen Fischarten und farbenfrohen Korallen sind. Für diejenigen, die lieber zu Fuß unterwegs sind, bieten Wanderungen zahlreiche Gelegenheiten, die wilde Natur und die spektakulären Ausblicke zu genießen.

Beste Zeiten für einen Besuch

Um das Beste aus Ihrem Besuch der Praia da Atalanta herauszuholen, empfiehlt sich die touristische Nebensaison. In diesen Monaten ist der Wind weniger stark, was ideal für Aktivitäten wie Abenteuerreisen Kap Verde und Wandern Kap Verde ist.

So können Sie ungestört die beeindruckende Natur der Insel Boa Vista genießen.

5. Praia de Santa Monica – Der längste Strand auf Boa Vista

Praia de Santa Monica auf Boa Vista ist ein beeindruckender 18 Kilometer langer Strand, der sowohl Familien als auch Ruhesuchende anzieht. Er bietet nicht nur reichlich Platz zur Entspannung, sondern auch einen idealen Rahmen für einen gelungenen Familienurlaub auf Kap Verde.

Highlights und Geheimtipps

Die Praia de Santa Monica ist bekannt für ihre unberührte Schönheit und ihre weiten Sandflächen. Diese idyllische Umgebung, abseits der bekannten Touristenpfade, macht den Strand zu einem versteckten Juwel. Hier können Sie lange Spaziergänge unternehmen oder einfach in der atemberaubenden Natur verweilen.

Ein absoluter Geheimtipp ist der Besuch bei Sonnenuntergang, wenn der Himmel in den schönsten Rottönen erstrahlt. Für Naturliebhaber und Fotografen ist dies ein absolutes Highlight.

Familienfreundliche Hotels und Resorts

Für einen komfortablen und unvergesslichen Familienurlaub auf Kap Verde gibt es in der Nähe von Praia de Santa Monica zahlreiche familienfreundliche Kap Verde Hotels und Resorts. Diese Unterkünfte bieten oft spezielle Annehmlichkeiten für Familien, wie geräumige Zimmer, Kinderclubs und direkte Strandlage. Zu den beliebtesten zählen:

HotelAusstattungBesonderheiten
Hotel Riu KaramboaGroßer Pool, Kinderclub, All-InclusiveDirekte Strandlage, Abendunterhaltung
Iberostar Club Boa VistaFamilienzimmer, Kinderbetreuung, mehrere PoolsSporteinrichtungen, Wellness-Bereich
Royal Horizons Boa VistaKinderspielplatz, Familienprogramme, BuffetrestaurantsGroßzügige Gartenanlage, Animationsteam

Diese Resorts gewährleisten, dass Sie sich während Ihres Aufenthalts um nichts kümmern müssen und Ihre gesamte Familie die Zeit am langen Strände von Praia de Santa Monica in vollen Zügen genießen kann.

Beste Reisezeit für einen Strandurlaub auf den Kapverden

Die Kapverden sind ein Tropenparadies, das ganzjährig angenehme Temperaturen bietet. Doch um das Beste aus Ihrem Strandurlaub herauszuholen, ist es wichtig, die spezifischen Klima- und Wetterbedingungen der Region zu berücksichtigen.

Klima und Wetterbedingungen

Das Klima Kap Verdes ist allgemein als trocken und mild bekannt und wird von den Passatwinden beeinflusst. Die Inseln erleben eine angenehme Temperaturspanne von durchschnittlich 23 bis 30 Grad Celsius.

Die beste Reisezeit Kap Verde ist von November bis Juni, da diese Monate weniger windig und ideal für Wassersportaktivitäten sind. Die Regenzeit reicht von August bis Oktober, auch wenn es nur zu leichten Schauern kommt, die jedoch intensive Tropengewitter mit sich bringen können.

Tipps für die ideale Reiseplanung

Eine gute Urlaubsplanung umfasst nicht nur die Auswahl der Reisezeit, sondern auch eine frühe Buchung der Unterkünfte, um die besten Angebote zu sichern. Achten Sie darauf, passende Kleidung für das Wetter Kap Verde mitzunehmen – leichte, atmungsaktive Stoffe und im Regenmonat einen leichten Regenmantel.

Informieren Sie sich vor der Abreise über lokale Wettertrends und seien Sie flexibel, um eventuellen Wetteränderungen entgegenzuwirken. Schließlich trägt eine gründliche Vorbereitung zu einem stressfreien und angenehmen Urlaub bei.

Anreise und Fortbewegung auf den Kapverdischen Inseln

Die Reise zu den Kapverden beginnt in der Regel mit einem Flug. Es gibt verschiedene Fluggesellschaften, die regelmäßig Kap Verde Flüge anbieten. Internationale Verbindungen landen hauptsächlich auf den Inseln Sal und Santiago, was die Anreise Kap Verde relativ unkompliziert macht.

Flugverbindungen und Fährverbindungen

Von Europa und anderen Teilen der Welt aus gelangen Sie bequem per Flugzeug auf die Kapverdischen Inseln. Große Airlines wie TAP Portugal und TUI fliegen regelmäßig die Flughäfen der Inseln an. Nach der Landung bieten sich Kap Verde Fähren als eine ausgezeichnete Möglichkeit, zwischen den einzelnen Inseln zu reisen.

Diese Fähren sind zuverlässig und erlauben es Ihnen, die atemberaubende natürliche Schönheit der Region von einem anderen Blickwinkel zu bestaunen.

Mietwagen und öffentliche Verkehrsmittel

Zur Fortbewegung vor Ort bietet sich ein Mietwagen auf den Kapverden an, da Sie so flexibel und unabhängig reisen können. Verschiedene Anbieter wie Hertz und Europcar haben auf den Inseln Niederlassungen, wo Sie Mietwagen Kap Verde bequem und unkompliziert in Empfang nehmen können.

Natürlich gibt es auch ein funktionierendes Netz öffentlicher Verkehrsmittel, das preiswert und praktisch ist, falls Sie sich lieber chauffieren lassen möchten. Egal, ob Sie sich für einen Mietwagen oder öffentliche Verkehrsmittel entscheiden – Ihre Reiseerlebnisse auf den Kapverden werden durch die vielfältigen Möglichkeiten der Fortbewegung nur bereichert.

Kulinarische Erlebnisse am Strand

Die Strände der Kapverdischen Inseln bieten nicht nur idyllische Sonnenuntergänge und türkisfarbenes Wasser, sondern auch eine vielfältige Kap Verde Kulinarik, die Sie verzaubern wird.

Nach einem erlebnisreichen Tag am Strand bieten strandnahe Restaurants unvergessliche kulinarische Highlights.

Spezialitäten und lokale Küche

Die Lokale Küche Kap Verde besticht durch ihre frischen und köstlichen Zutaten. Fisch und Meeresfrüchte spielen dabei eine zentrale Rolle. Ein Muss für alle Feinschmecker ist „Cachupa“, ein traditioneller Eintopf aus Mais, Bohnen und Fisch oder Fleisch.

Lassen Sie sich auch von „Percebes“ (Entenmuscheln) begeistern, die an den felsigen Küsten geerntet werden. Mit wunderbaren Ausblicken aufs Meer können Sie die Kap Verde Kulinarik in vollen Zügen genießen.

Die besten Strandbars und Restaurants

Wer den Tag mit einem kühlen Getränk und einem spektakulären Blick auf den Sonnenuntergang ausklingen lassen möchte, dem seien die zahlreichen Strandbars Kap Verde ans Herz gelegt. Besonders empfehlenswert ist die „Odjo d’Água Bar“ in Santa Maria, die nicht nur exotische Cocktails serviert, sondern auch regelmäßig Live-Musik bietet.

Für Liebhaber der gehobenen Küche bietet sich das Restaurant „Esplanada Rotterdam“ in Palmeira an, das für seine fangfrischen Fischgerichte bekannt ist. Diese Restaurants am Strand bieten ein unvergessliches Erlebnis und runden Ihren perfekten Tag am Meer kulinarisch ab.

Fazit: Warum sich ein Strandurlaub auf den Kapverden lohnt

Ein Strandurlaub auf den Kapverden bietet viele überzeugende Vorteile. Von den atemberaubend schönen Stränden bis zu den vielfältigen Aktivitätsmöglichkeiten – für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Das angenehme Klima sorgt dafür, dass Sie das ganze Jahr über entspannende Tage am Meer verbringen können. Die paradiesischen Reiseziele wie Santa Maria Beach und Praia da Atalanta bieten die perfekte Kulisse, um den Alltag hinter sich zu lassen und die Seele baumeln zu lassen.

Ein Urlaub auf den Kapverden kombiniert Erholung, Abenteuer und Kultur auf ideale Weise. All diese Faktoren machen die Kapverden zu einem lohnenden Ziel für jeden Reiseenthusiasten. Zögern Sie nicht länger – die Traumstrände und unvergesslichen Erlebnisse warten auf Sie!

Häufig gestellte Fragen

Was macht die Strände auf den Kapverden so besonders?

Kap Verde besticht durch die herausragende Schönheit seiner Strände, die vom Lonely Planet unter den Top 10 Reisezielen für Strände und kleine Inseln geführt werden. Auf den Inseln Sal und Boavista gibt es kilometerlange, weiße Sandstrände mit türkisfarbenem Meer, die ideal für einen erholsamen Strandurlaub sind.

Welche Aktivitäten kann man am Santa Maria Beach auf der Insel Sal unternehmen?

Am Santa Maria Beach kann man Sonnenbaden, Kitesurfen, Windsurfen und Tauchen. Der Strand erstreckt sich über 3-4 Kilometer und bietet verschiedene Wassersportmöglichkeiten sowie Abschnitte mit ruhigeren Wellen zum Schwimmen.

Sind die Strände auf den Kapverden überlaufen?

Die Strände auf den Kapverden sind selten überlaufen, insbesondere wegen ihrer Weitläufigkeit. Strände wie Praia de Chaves auf Boavista zeichnen sich durch ihre ruhige Atmosphäre aus und sind ideal für entspannte Strandtage.

Wo kann man die beste lokale Küche auf den Kapverden genießen?

Auf den Kapverden gibt es viele Restaurants und Cafés, die lokale Spezialitäten anbieten. Ein kulinarisches Highlight ist das Restaurant Esplanada Rotterdam in Palmeira, wo man exzellenten, frisch gefangenen Fisch genießen kann.

Welche Wind- und Wetterbedingungen sind für einen Strandurlaub auf den Kapverden ideal?

Die Kapverden bieten ganzjährig angenehme Temperaturen. Die beste Reisezeit für Strandurlaube und Wassersport ist in den Monaten mit weniger Wind, die primär die touristische Nebensaison betreffen.

Wie erreicht man die Kapverden am besten?

Die Kapverden sind per Flugzeug gut erreichbar, wobei internationale Verbindungen hauptsächlich die Inseln Sal und Santiago anfliegen. Zwischen den Inseln besteht eine zuverlässige Fährverbindung, und vor Ort können Mietwagen genutzt werden.

Welche Unterkunftsmöglichkeiten gibt es auf den Kapverden?

Auf den Kapverden gibt es eine Vielzahl von Unterkunftsmöglichkeiten, von einfachen Hotels bis zu exklusiven Resorts. Besonders familienfreundliche Hotels finden sich beispielsweise am Praia de Santa Monica, dem längsten Strand auf Boa Vista.

Was macht den Praia da Atalanta auf Boa Vista so besonders?

Der Praia da Atalanta ist für seinen natürlichen und abenteuerlichen Charakter bekannt. Hier bieten sich Aktivitäten wie Tauchen und Wandern entlang der Küste an. Die beste Reisezeit für diese Aktivitäten ist in den Monaten mit weniger Wind.

Gibt es spezialisierte Strände für Familien auf den Kapverden?

Ja, der Praia de Santa Monica ist besonders beliebt bei Familien und Ruhesuchenden. Er bietet ausreichend Platz zur Entspannung und verschiedene familienfreundliche Unterkünfte für einen ungestörten Strandurlaub.

Warum lohnt sich ein Strandurlaub auf den Kapverden?

Die Kapverden bieten atemberaubende Strände, ein angenehmes Klima, vielfältige Aktivitätsmöglichkeiten und eine reiche Natur. Die entspannende Atmosphäre und die Möglichkeit, Abenteuer und Kultur zu erleben, machen sie zu einem lohnenden Reiseziel für Strandliebhaber.

Leave a Comment