strände guide

Die Malediven – Teil 1: Honeymoon

Scinern CC BY 2.0

Mit der Planung der Hochzeit kommt auch die Frage nach einer unvergesslichen Hochzeitsreise auf. Dieser erste Urlaub für das frisch gebackene Ehepaar symbolisiert den Start in ein neues Leben, ein Leben zu zweit, und wird dem Paar stets in Erinnerung bleiben. Wo könnte ein solcher Start besser stattfinden, als in der romantischen und zauberhaften Umgebung tropischer Inseln?

Honeymoon im Paradies

Zugegeben, eine Fernreise ist nicht zum Discountpreis zu haben. Allerdings sind Flitterwochen auf den Malediven im Vergleich zur Südsee oder den Seychellen noch relativ günstig. Der Flug von Frankfurt nach Colombo dauert etwa 12 Stunden, dann muss mit einer kleinen Maschine Malé angeflogen werden, die Hauptstadt des Archipels. Von dort können die Honeymooner mit einer noch kleineren Maschine oder dem Boot ihr endgültiges Reiseziel erreichen. Spätestens bem Flug in der Propellermaschine über die Inseln, dem azurblauen Meer, welches am Horizont mit dem Himmel verschmilzt, und bei der Landung im palmengesäumten Paradies, sind jegliche Unannehmlichkeiten des langen Fluges vergessen. Die Bungalows sind eher einfach eingerichtet, aber wer will schon seine Zeit im Zimmer verbringen, wenn sich eine solch atemberaubende Landschaft direkt vor dem Fenster erstreckt? Traumstrände, Privatsphäre, Sonnenschein, klares Wasser, abends den Sonnenuntergang auf der eigenen Terrasse genießen, schöner kann ein Leben zu zweit nicht begonnen werden.

Aktivitäten auf den Malediven

Langeweile dürfte in dieser Umgebung nicht aufkommen. Die unterschiedlichsten Freizeitbeschäftigungen sind ganzjährig möglich:

  • Tauchen
  • Schnorcheln
  • Inselrundflüge
  • Hochseeangeln
  • Segeln
  • Wasserski
  • Surfen
  • Inselhopping
  • Wandern und Joggen am Strand

Und auch die Hauptstadt Malé lädt zu einem Rundgang ein. Sie ist übrigens mit einer Fläche von weniger als 6 km² die kleinste Hauptstadt der Welt.

Reisezeit und Formalitäten

Bei der Einreise kann ein Touristenvisum erworben werden. Dieses ist dann 30 Tage gültig. Auch muss ein gültiger Reisepass mitgeführt werden (Einreisebestimmungen). Beim buchen der Flitterwochen ist es sinnvoll, ein All-inklusive Angebot zu wählen, denn nur so besteht eine Vorab-Kontrolle der Kosten, die manchmal nicht ganz unerheblich sind. Zur Deckung weiterer Ausgaben ist eine Kreditkarte sinnvoller als im Vorfeld eingetauschte Währung.

Die Wassertemperatur auf den Malediven beträgt etwa 28 – 30° Celsius, die Lufttemperatur liegt leicht darüber. Die Hochsaison und beste Reisezeit ist von November bis April, hier sind nur etwa 5 Regentage pro Monat angesagt und die Luftfeuchtigkeit hält sich ebenfalls noch in Grenzen. In Teil 2 des Malediven – Reports wird es dann noch einmal ausführlich um das Klima und die beste Reisezeit gehen.