strände guide

Sylts beste Strände: Action oder Ruhe?

Strandkorb bei Westerland auf Sylt
markus.homann CC BY 2.0

Der nördlichste Strand Deutschlands trägt den ungewöhnlichen Namen „Ellenbogen“, liegt bei List auf Sylt und präsentiert ein Landschaftsbild, das schlichtweg atemberaubend ist. Vor seiner Küstenlinie grasen Schafe zwischen den Dünen, und häufig ist keine Menschenseele zu sehen: Als langgestreckte Halbinsel ragt der Ellenbogen hier weit in die Nordsee. Ist das Wetter gut, kann man die Aussicht auf die etwa vier Kilometer entfernte dänische Insel Rømø genießen – eine beeindruckende Vogelwelt und bizarre Dünenformationen verzaubern auch an bedeckteren Tagen.

Strand mit Seltenheitswert

Das Magazin Geo Saison hat die Einzigartigkeit des Sylter Ellenbogens gewürdigt und ihn sogar in die Top Ten der schönsten Strände Europas aufgenommen. Tatsächlich ist das Gebiet in Privatbesitz und kann mit dem Auto nur gegen die Entrichtung einer Mautgebühr befahren werden – reizvoller ist es aber ohnehin, die Halbinsel zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu erkunden. Auch wenn am Ellenbogen wegen der starken Strömung nicht gebadet werden sollte, gibt es im Sommer ein Strandleben. Fernab von Touristenmassen können Kinder hier inmitten nahezu unberührter Natur völlig ungestört Sandburgen bauen – und wer einfach nur den Sandstrand entlangläuft, vergisst Alltag und Zeit komplett.

Spaß und Action am Brandenburger Strand

Gerade jüngeren Urlaubern steht der Sinn auch in den Ferien häufig nach Action – für sie ist der Brandenburger Strand in Westerland das richtige Revier. Im Sommer gibt es hier jeden Tag Fun und Action, man trifft alte Bekannte, lernt neue Leute kennen und amüsiert sich bei Strandsportarten wie Beach-Soccer oder Volleyball. Zwischen 12 und 18 Uhr gibt es von Juni bis Ende August sogar ein abwechslungsreiches Animationsprogramm – zusätzlich können Beach-Ball- und Boccia-Sets, Lacrosse-Schläger oder Frisbees gegen kleines Geld ausgeliehen werden. Zahlreiche Cafés und Restaurants liegen ebenso wie das Hotel Miramar am Strand von Sylt. Die Wege zu Westerlands Shopping- und Ausgehmeilen sind kurz und Unterhaltung fast rund um die Uhr an der Tagesordnung. Im Herbst wird es dann ruhiger am Brandenburger Strand – und Naturfreunde kommen wieder voll auf ihre Kosten.

Thematisch passende Beiträge
Mit dem Auto nach Sylt fahren