strände guide

Warnemünde Strand

einfach Meer CC BY 2.0
Breite:100 m
Länge:5000 m
Land:Deutschland
Sandqualität:fein
WC:ja
Dusche:nein
Umkleidekabinen:nein
Einsamkeit:Durchschnitt
Wellengang:gering
Sauberkeit:sauber
FKK:ja
Strände Guide - Bewertung:

Hoch im Norden Deutschlands an der Ostseeküste kann der Urlauber sich auf schöne Urlaubstage freuen, denn das Ostseebad Warnemünde lädt zum Erholen und zu schönsten Wassersportaktivitäten ein. Der Strand von Warnemünde kann auf einer Länge von 15 Kilometern bestes Urlaubsvergnügen bieten. Auf einer Breite von bis zu 100 Metern kann man am Warnemünder Strand Bereiche mit Natur- und Sandstrand finden, aber auch Strandbereiche für Hunde und sogar ein FKK-Bereich laden zum Verweilen ein.

Der Strand von Warnemünde – eine Badewelt für die ganze Familie

Natürlich gibt es immer wieder Urlauber, die einfach nur im Strandkorb sitzend und vielleicht ein Buch lesend hier ihre Tage verbringen wollen, doch es zieht auch viele aktive Urlauber an den Strand von Warnemünde. So ist das Schwimmen hier ein Spaß für Groß und Klein, aber genauso kann ein Spaziergang am Sandstrand zum Tagesprogramm gehören. Jogging am Strand kann ein schöner Kontrast zum Laufen in der Großstadt sein und je nach Strandabschnitt kann der Urlauber hier auch im Team Spaß haben. So gibt es Sport- und Spielfelder, wobei Sportarten wie Beachminton, Beachbasketball, Beachhandball oder Beachsoccer gespielt werden können. Selbst Soccer-Camps finden hier statt und bei unterhaltsamen Turnieren kann man sein sportliches Können beweisen.

Schönes Strandleben – die Urlaubszeit mit Drachenfliegen verschönern

Besucht man in der Urlaubszeit den richtigen Strandabschnitt, dann kann auch Drachenfliegen zum tollen Urlaubserlebnis werden. Mit dem Steig- oder dem Lenkdrachen kann man neue sportliche Aktivitäten probieren. In der Zeit vom 1. Oktober bis zum 30. April kann Reiten zum schönen Urlaubsvergnügen werden, wenn man vorgegebene Strandabschnitte dafür nutzt. Mit den Kindern Sandburgen bauen oder einfach mal ein Sonnenbad nehmen, Entspannung findet hier jeder Urlauber. Dafür kann der aktive Urlauber auch an vorgegebenen Abschnitten des Strandes das Surfen zum sportlichen Freizeitspaß machen. Wer sich eine Erlaubnis bei der Tourismuszentrale Rostock-Warnemünde geholt hat, der kann sogar mit der Familie einen Abend am Lagerfeuer verbringen. Und auch das Grillen ist hier möglich, sofern man sich zuvor eine Erlaubnis eingeholt hat. Ein kleines Urlaubsparadies mit viel Unterhaltungspotenzial, der Strand von Warnemünde ist ein Garant für schöne Urlaubstage.

Schon mal da gewesen? Dann hilf mit, diesen Strand zu bewerten.

Sandqualität:
Eintritt:
WC:
Dusche:
Umkleidekabinen:
Einsamkeit:
Wellengang:
Sauberkeit:
FKK:
Deine Bewertung: