Das harte Geschäft der Strandverkäufer

Much Ramblings CC BY 2.0

Den Strandverkäufern hätte ich mich hier im Blog schon längst mal widmen sollen. Dann hätte ich sie bei unzähligen Strandbesuchen sicher mit anderen Augen gesehen. Ich wollte eigentlich nur der Frage auf den Grund gehen, ob ich sie mit ihrem schweren Gepäck in der glühend heißen Sonne bemitleiden soll oder ob sie lediglich das letzte Glied eines möglicherweise illegalen, ganz sicher aber ausbeuterischen Wirtschaftszweigs sind, den man unbedingt boykottieren muss. Wie sich herausgestellt hat, ist das Thema aber viel sensibler und vielschichtiger, als ich dachte – sowohl wirtschaftlich als auch ethisch betrachtet.Weiterlesen »

Fit to Fly

Pixabay CC0

Der Begriff Fit-to-Fly wird häufig fehlinterpretiert und sorgt nicht selten für Verwirrung. Genau genommen geht es hierbei weder um die Flugtauglichkeit von Schwangeren, noch um die von Piloten oder normalen Passagieren mit Vorerkrankungen. Definiert ist der Begriff Fit to Fly als Flugfähigkeit des Patienten mit medizinischer Begleitung. Weiterlesen »

36 Tricks für einen entspannten Tag am Strand

Tony Peters CC BY 2.0

"Die Sonne brennt! Der Sand ist zu heiß! Die Limo ist warm! Das Handtuch ist voll Sand!" Sobald wir die Zivilisation verlassen, ist es vorbei mit der Bequemlichkeit und für manchen kann ein Besuch am Strand zur echten Geduldsprobe werden. Doch wir Deutschen sind nicht nur gut im maulen und meckern. Nein - glücklicherweise sind wir auch begeisterte Problemlöser und lieben Erfindungen. Und wer nicht selbst zum Strand-MacGyver geboren wurde, liest sich eben schlau. Denn für fast jedes Strand-Problemchen findet man im Netz einen passenden Life-Hack.Weiterlesen »

Gran Canaria im Dezember

El Coleccionista de Instantes CC BY-SA 2.0

Was hat Gran Canaria im Dezember zu bieten? Gibt es bessere Reisezeiten für den Trip nach Gran Canaria? Oder andere interessante Orte für den Urlaub im Dezember? Reicht das Wetter noch zum baden im Meer? Soviel schon mal vorweg: Es gibt kaum einen besseren Ort, um an Weihnachten die Füße im warmen Sand zu vergraben ...mit ein paar kleinen Einschränkungen.Weiterlesen »