Barcelona im April

Blick über Barcelona im April
Jordi Domènech i Arnau CC BY-SA 2.0

Ist Barcelona im April eine Reise wert? Oder andersrum: Ist der April eine geeignete Reisezeit für den Urlaub in Barcelona? Wie die Stadt in puncto Wetter, Baden, Unternehmungsmöglichkeiten u.v.a.m. abschneidet und was man im Frühjahr in der katalonischen Hauptstadt beachten sollte - dazu haben wir diesen kleinen Im-April-nach-Barcelona-alles-was-man-wissen-muss-Ratgeber erstellt.Weiterlesen »

Der Strand von Genua

Perrimoon CC BY 2.0

Sollte man des Strandes wegen nach Genua kommen? Nein, lieber nicht! Da gibt es zahlreiche bessere Alternativen. Aber sollte man beim Städtetrip nach Genua einen Besuch am Strand einplanen? Na klar! Für eine Abkühlung im Ligurischen Meer nach dem Stadtbummel bietet Genua zahlreiche Möglichkeiten.Weiterlesen »

Mallorca im September

Küstenstraße auf Mallorca im September
linse-berlins CC BY 2.0

Der September wird oft als beste Reisezeit für Mallorca angepriesen. Aber Vorsicht! Kein Monat ist perfekt für jeden Urlaubstyp. Und so hat auch der September seine Vor- und Nachteile. Versuchen wir mal, uns nicht von den üblichen Reisekatalog-Versprechungen blenden zu lassen, und schauen uns die Baleareninsel einmal ganz genau unter der tiefer stehenden Herbstsonne an. Weiterlesen »

Die verborgenen Strände der Welt

Marc Veraart CC BY-ND 2.0

Am Wasser sein ist gut und schön. Besser ist es, auf dem Wasser zu sein – auf einem Schiff – und dabei Traumstrände anzusteuern, von denen die meisten Menschen nicht einmal gehört haben. Dafür gibt es die verschiedensten Möglichkeiten – so etwa Kreuzfahrten. Aber natürlich kann man auch selbst dorthin steuern, die entsprechende Berechtigung und den richtigen Yacht Charter vorausgesetzt. Auf diese Weise kann man das Erlebnis noch unvergesslicher machen!Weiterlesen »

Mit dem Kreuzfahrtschiff zu den schönsten Stränden der Welt

jared422_80 CC BY 2.0

Wer an das Thema Kreuzfahrt denkt, hat unweigerlich und sofort bestimmte Bilder im Kopf. Auf dem Sonnendeck durch die karibischen Gewässer pflügen, auf den Spuren von Sir Henry Morgan, Captain Flint oder Edward Thatch, besser bekannt als Blackbeard. Entlang der norwegischen Küste in Richtung Nordkap, vorbei an den Lofoten und den enormen Wasserwirbeln des Malstroms. Oder kreuz und quer durchs Mittelmeer - im Westen rund um die Balearen, hinüber nach Korsika, Sardinien oder Sizilien bis zum Tyrrhenischen Meer, im Osten durch die Adria, das Ionische Meer, die Ägäis oder die Libysche See. Aber auf Kreuzfahrten Strände oder gar Traumstrände entdecken, geht das auch?Weiterlesen »

Der Strand von Viareggio

Badeaufsicht am Strand von Viareggio
robertofaccenda.it via flickr CC BY-SA 2.0

Viareggio! Für die einen ist es der Inbegriff langjähriger, italienischer Badekultur, für die anderen der Alptraum vom restlosen Ausverkauf eines einst wunderschönen Strandes am Tyrrhenischen Meer. Trotz unverschämt hoher Preise kommen jährlich tausende, vor allem italienische Touristen an den Strand von Viareggio. Klar, dass der Ort einiges für Badeurlauber zu  bieten haben muss. Man sollte nur wissen, worauf man sich einlässt.Weiterlesen »